iPhone 3G ab 11. Juli 2008 verfügbar

Apple hat heute auf der WWDC (unter anderem) das lang erwartete iPhone 3G angekündigt.

Neu beim iPhone 3G ist:
– 3G-Geschwindigkeit (HSDPA->UMTS)
– GPS
– App Store
– Microsoft Exchange Unterstützung

Es gibt (wie schon beim Vorgänger) zwei Modelle:
Eins mit 8 GB Speicher und eins mit 16 GB Speicher.
Beide Modelle gibt es mit schwarzer Rückseite, das größere Modell auch wahlweise mit weißer Rückseite.

Im Prinzip bringt Apple damit endlich das iPhone auf den Markt, welches sich jeder gewünscht hat.
Endlich UMTS und GPS (wobei ich UMTS ja noch ganz nützlich finde, während das GPS zwar ’ne ganz nette Spielerei ist, aber ich mich frage, ob das GPS-Modul nicht ordentlich den Akkus leersaugt).
Na ja, mal abwarten, was die ersten Erfahrungsberichte so ans Licht bringen werden. 😉 

Das Gerät ist ab dem 11. Juli 2008 verfügbar.
Mal schauen, wie teuer das Gerät dann bei der Telekom sein wird.
Ich brauche eh mal ein neues Telefon. 😉

Alles Infos zum neuen iPhone gibt es auf der Apple-Internetseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.