Sims 3 ohne DRM-Schutz

Gute Nachrichten für alle Sims-Fans: Electronic Arts wird wohl beim dritten Teil der Sims-Reihe (Sims 3 erscheint im Juni 2008 für Win-PCs und Mac) auf den nervigen DRM-Schutz „SecureROM“ verzichten.

In meinen Augen eine sinnvolle Entscheidung, da sich die ehrlichen Käufer nur damit rum geärgert haben (siehe z.B. die Amazon-Kundenbewertungen zum EA-Spiel „Spore“) und die Leute, die sich das Spuel illegal gesaugt haben eh den Schutz „weggepatcht“ haben.

Hoffentlich macht der Verzicht auf nervige DRM-Systeme Schule, zu begrüssen wäre es ja.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.