(Update) Bevor jetzt alle wegen dem JMStV ihre Blogs löschen…

… lieber erstmal im Blog von Udo Vetter vorbeischauen und diesen Artikel lesen.

Und dann, statt den Blog zu löschen, WordPress (sofern in Verwendung) auf Version 3.0.2 aktualisieren, die steht nämlich seit wenigen Augenblicken im Netz. 😉

UPDATE:
Ui, ui, ui, ganz so einfach scheint das mit dem JMStV doch nicht zu sein.
Auf dem Pottblog gibt es noch ein paar Einwände, Anmerkungen und Hinweise zu Udo Vetters Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.