Jetzt geht’s los! IntelMacs!

„Jetzt geht’s los! INTEL MACS!“

Dies war der Aufmacher der MacLife Ausgabe 2/2006 – und mittlerweile ist es gut fünf Jahre her, dass Apple angefangen hat in seinen Rechnern Intel-CPUs zu verbauen (bzw. dies angekündigt hat).

Eine Welle der Empörung ging „damals™“ durch die Mac-Gemeinde.
Wie kann Apple sich nur von den PowerPC-CPUs abwenden??

Mittlerweile vermisst wohl niemand mehr die guten, alten PowerPC-Prozessoren. 😉

Aber:
Neben meinem iMac mit Intel-CPU nutze ich auch noch zwei PowerPC-Macs.

Der MacMini mit G4-Prozessor fristet war zuhause eher ein Nischendasein, aber das Powerbook G4 ist noch gut im Einsatz.

Mit seinen kompakten 12″ ist es der ideale mobile Begleiter.
Der Akku schwächelt zwar ein bisschen und die Geschwindigkeit ist auch nicht mehr die Beste… aber hey: das Teil hat mehr als fünf Jahre auf dem Buckel.
Für Computermaßstäbe also schon eine Ewigkeit. Oder zwei! 😉

Für’s surfen, bloggen usw. unterwegs ist das Teil auf jeden Fall mehr als ausreichend.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.