Pril mit lecker Hähnchengeschmack – Das Design von Peter Breuer

Pril (bzw. Henkel) hat einen kleinen Design-Wettbewerb ausgerufen, die Firma sucht zwei Designs für ihre Pril-Flaschen.

Und Peter Breuer hat mitgemacht und dieses, nennen wir es „etwas andere“, Design entworfen und eingereicht:

 

Und sein Aufruf über Twitter für sein Design zu voten, verbreitete sich in windeseile. Sein Design ist mittlerweile auf Platz 1 und es wird weiter die Werbetrommel gerührt.

 

 

Ich bin gespannt, wie Henkel auf dieses Design reagiert, deshalb unterstütze auch ich dieses Design.

 

Vermutlich wird das Hähnchen-Design spätestend bei der Jury-Entscheidung rausfliegen, wenn man sich die Teilnahmebedingungen mal so ansieht:

Aus den zehn Design-Vorschlägen soll die Jury zwei Gewinner auswählen (Design-Vorschläge, die den Pril Design Contest letztlich gewinnen nachfolgend auch „Gewinner-Designs“ genannt). Die Jury wird bei der Auswahl der beiden Gewinner-Designs nach eigenem Ermessen verschiedene Kriterien berücksichtigen. Zum Beispiel ist es wichtig, dass die Gewinner-Designs zum Image der Marke Pril und von Henkel passen. Darüber hinaus muss die Jury berücksichtigen, ob die Gewinner-Designs geeignet sind, das Interesse von Verbrauchern zu wecken und insofern zum Erfolg der Marke Pril beitragen können.

(Quelle: Teilnahmebedinungen mein.pril.de)

Aber egal!

Vote auch du fleißig mit! Hier der Link zum Design! *klick*

Abstimmen kann man noch bis zum 15. Mai 2011. Also los! 😉

 

Und falls du selbst beim Wettbewerb mitmachen möchtest:
Hier klicken!

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.