gamecodes24.com: Xbox Live Gold (und mehr) online kaufen

Gamecodes24.com-Screenshot

Schon wieder ist ein Jahr vorbei und der Xbox Live Gold-Account muss (bzw. möchte) verlängert werden. 😉

Microsoft nimmt für 12 Monate Xbox Live Gold € 59,-. Da Xbox Live schon ein guter Online-Gaming-Service ist, bin ich durchaus bereit, knapp € 5,- im Monat zu bezahlen. Aber es geht auch preiswerter, wenn man sich ein bisschen im Internet umschaut.

Bisher habe ich meine Microsoft Points und mein Xbox Live Gold immer bei ms-points.de bestellt. Dort bekommt man den (eingescannten) Freischaltcode direkt nach dem Bezahlvorgang und kann direkt los legen.

Auf Twitter hab ich dann mal nach weiteren Alternativen gefragt. Mehrfach wurde eBay genannt und BlueBanshee76 brachte den Online-Shop gamecodes24.com ins Spiel.

Optisch schick gemacht und preislich auch sehr attraktiv – dem Laden gebe ich mal eine Chance.

Und es gab dort auch ein schickes Angebot: Das „Modern Warfare 3 Xbox Live Gold“-Angebot (was für ein Name ;)): 12 Monate + 2 Extramonate + ein MW3-Avatar-Goodie für € 42,99.
Ein gutes Angebot, knapp € 3,- pro Monat – da kann man nicht meckern und ich habe zugeschlagen.

Bezahlen kann man dort auf verschiedenste Art und Weise, aber als Neukunde steht anscheinend nur Sofort-Überweisung oder Vorkasse zur Verfügung. Da ich den Code möglichst schnell haben wollte, entschied ich mich für die Sofort-Überweisung.

Es dauerte dann etwa 10 Minuten, bis der Code eintraf.

Schnell eingegeben – und der erste Schock: Code ungültig! 🙁

Noch mal probiert und auf mögliche Tippfehler kontrolliert… aber der Code blieb ungültig… *grummel*

Am nächsten Tag hab ich dann mal den Twitter-Account des Shops angeschrieben – doch den ganzen Tag gab es leider keine Antwort.

Am nächsten Tag (gestern, 09.11.2011) hab ich dann morgens den Händler per Kontaktformular angeschrieben.
Und innerhalb kürzester Zeit eine Antwort bekommen. Zwar nur eine einzige Zeile, den Prepaidcode, ohne jegliche Erklärung, aber mehr war auch nicht nötig. 😉

Und wie sich herausstellte, war der erste Code fehlerhaft. Ein „v“ im Code war in Wirklichkeit ein „w“.

Und der Code in der Support-Mail funktionierte dann ohne Probleme.

Nun kann ich also wieder fleißig auf der Xbox online zocken. 🙂

Fazit:
Ein preiswerter Online-Shop für Prepaid-Codes. Ein bisschen „taub“ auf dem Twitter-Account, aber der Support per Mail klappte einwandfrei.
Der „Buchstabendreher“ im Code war zwar nervig, wurde aber ja schnell behoben.

Dort werde ich wohl durchaus wieder bestellen. Danke an BlueBanshee76 für den Tipp!

P.S.: Das Avatar-Goodie ist übrigens eine MW3-Munitionsbox. Nun ja…

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.