52 Games – 14: Zeit – Wir haben doch keine!!

52 Games-Logo

Zeit

Wie die Zeit vergeht, wir sind schon in der 14. Woche der Blogger-Aktion „52 Games„. Apropos Zeit:Zeit“ ist auch das Thema dieser Woche.

Videospiele und Zeit sind so eine Sache. Oft sind Videospiele richtige Zeitfresser. Ok, mal schnell eine Runde Fußball oder ein bisschen bei Streetfighter kloppen – das geht durchaus zwischendurch. Aber viele Spiele sind mittlerweile so komplex, dass man da etliche Stunden reinstecken muss.

Gerade Rollenspiele wie Fallout, Skyrim und Co. „saugen“ die Spielzeit quasi auf.

Und genau das ist mein Problem:
Ich habe keine Zeit!

Viele Spiele kaufe ich mir, lege sie ein, spiele sie ein wenig und das war’s dann.
Fallout, Zelda, Battlefield – alles habe ich nur mal irgendwie angezockt. Eigentlich schade. Aber die Zeit fehlt einfach: Job, Familie, andere Hobbies. Da bleibt wenig Zeit zum Zocken. Und jetzt kommen auch noch die Sommermonate in denen man eher was draußen unternimmt, statt in der Wohnung vor der Glotze zu sitzen.

Dabei hätte ich, wenn ich mir mein Spiele-Regal mal so anschaue, locker Spiele darin stehen, in die ich 300 bis 500 Spielstunden reinstecken könnte. GTA IV zum Beispiel steht da noch komplett ungespielt. 😛

Na ja, der nächste Winter kommt bestimmt…
Und ich muss mir einfach mal Zeit zum Zocken nehmen. So geht das ja nicht weiter! 😉

——————–

52 Games – Worum geht es? Kristin von zockworkorange.com erklärt es:

Jede Woche wird es ein vorgegebenes Thema (z.B. Soundtrack, Verfolgungsjagd, Neubeginn) geben und ihr seid aufgefordert, ein passendes Game auszuwählen und auf eurem Blog ein paar Zeilen darüber zu schreiben. So könnt ihr etwa kurz begründen, warum ihr diesen Titel ausgewählt habt oder eine spannende Anekdote erzählen. Dabei ist unwichtig, ob ihr einen ausführlichen Artikel schreiben möchtet, weil euch das Thema inspiriert, oder nur zwei knackige Sätze loswerden wollt. Im Vordergrund sollen euer Geschmack, eure Liebe und eure Geschichten stehen. Teilnehmen können sowohl Game-Blogger als auch ZwO-Leser, die ein Privatblog, ein Tumblr oder etwas Vergleichbares führen.

——————–

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Gerade GTA oder Assassins Creed, sind so richtig schöne Open World Spiele in denen man viel Zeit verbringen kann, aber auch möchte! Neben den Hauptmissionen gibt es massig Nebenmissionen oder generell hier und da was zu entdecken.

    Respekt dass du GTA noch nicht mal angezockt hast. Immer wenn sowas erscheint, muss ich es einfach einlegen und dann erst das Spiel beenden, wenn der Fortschritt wirklich bei 100% angekommen ist, auch wenn ich dafür bspw. bei GTA alle Stuntrampen in der Stadt einmal benutzen muss etc…

    Ich freu mich riesig auf Assassins Creed 3 und GTA 5 dann geht es wieder weiter. Solche Spiele sind einfach ein Muss, auch wenn sie Zeit fressen!

  2. Shame on you! GTA IV nicht mal anzuspielen! Skandal! Aber es stimmt schon, wenn man neben der Familie/Kindern und der Arbeit noch andere Interessen hat (und die sollte man schon noch haben!..), wird es schwierig mit den ganz langen Games. Habe gerade erst Batman: Arkham City angefangen, lag hier auch ungeöffnet rum… Daumen drücken, dass der Sommer scheiße wird und man genug Zeit zum zocken hat! 😉

  3. Bei mir ist der große, virtuelle Zeitfresse seit etwa einem halben Jahr Battlefield 3 und es hört einfach nicht auf, meine Spielzeit nahezu komplett für sich zu beanspruchen. Hab gerade die 150h Marke (spiele es seit Release) geknackt und der Suchtfaktor lässt nicht nach. Wenn ich dann aber auf dem Schlachtfeld Spielern mit Rang 145 (ich bin bei 55) begegne, dann frage ich mich schon, ob die eine andere „Zeitrechnung“ haben xD

  4. Pingback: [52 Games] Thema 15: Kinder » 52 Games » Zockwork Orange

  5. @Calimero & Jens: Ja, ich weiß, GTA müsste ich unbedingt mal zocken. Ich setzte alles auf den Winter 2012. 😀

    @staR-Kron: Stimmt, Battlefield (und auch „Call of Duty“) sind ebenfalls wahre Zeitfresser. Der Vorteil bei diesen Spielen ist jedoch: man kann die mal kurz zwischendurch zocken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.