Song Pop

Song Pop

Seit einigen Tagen und Wochen macht ein kleines, aber feines Spiel die Runde: Song Pop.

Das Spielprinzip ist schnell erklärt:
Man bekommt Lieder vorgespielt und muss möglichst schnell den Interpreten oder den Song-Namen (das variiert) erraten. Je schneller man ist, desto mehr Punkte gibt es. Dabei spielt man nicht gegen das Spiel (was ja ziemlich sinnfrei wäre ;)), sondern per Internet gegen andere Spieler. Für einen Sieg bekommt man drei Münzen, verlierte man, bekommt man immerhin noch einen Trostpreis in Form einer einzelnen Münze.

Song Pop - Spiel

Momentan gibt es das Spiel für Apples iOS und als Facebook-Spiel. Das Praktische an der Sache: man kann plattformübergreifen miteinander spielen. Sehr cool.

Die Lieder sind in verschiedenste Playlists unterteilt (man kann pro Spielrunde aus drei zufällig vom Spiel zusammengestellten Listen eine aussuchen. Sagen einem diese Playlists nicht zu, kann man gegen Zahlung der besagten Münzen neue Listen erstellen lassen) und umfassen ein sehr breites Spektrum: 80er, Dance, aktuelle Hits, TV-Themes und vieles mehr. Das Spiel selbst ist kostenlos, allerdings kann man durch die oben bereits erwähnten Münzen neue Playlisten usw. freischalten. Wem das mit dem Münzen gewinnen zu langsam geht, kann diese als Ingame-Käufe für echtes Geld kaufen.

Das Spiel macht sehr viel Spaß, auch wenn es teilweise etwas frustrierend ist, wenn man nicht auf das ein oder andere Lied kommt. Oder der Mitspieler einfach schneller ist. Aber mit ein bisschen Übung und Erfahrung klappt es nach einiger Zeit dann doch ganz gut. Es hängt halt auch viel von der eigenen „Musik-Erfahrung“ ab. Wer viel (und vor allem auch breitgefächert) Musik hört, ist logischerweise im Vorteil. Es ist halt ein Musikspiel.

Song Pop gibt es kostenlos im Apple Appstore oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.