52 Games – 24: Weltraum – Space Quest

52 Games-Logo

Spacequest 2 - Titel

Spacequest 2 - Titelname

52 Games„, die kleine, feine Blog-Serie, geht in die 24. Runde und das Thema lautet „Weltraum„.

Wenn man „Videospiele“ und „Weltraum“ in einem Satz verwendet, kommt man um ihn eigentlich nicht herum: Roger Wilco, der Hauptdarsteller der „Space Quest„-Serie. Schon in frühen Jahre, als ich meinen ersten PC (einen 286er mit 12 Mhz, 4 MB RAM und 20 MB Festplatte) hatte, hing ich vor dem Monitor und klickte mich mit Roger Wilco durch seine Abenteuer.
Der Haken: zu der Zeit konnte ich noch nicht so wirklich viel Englisch, so dass ich ständig zwischen Wörterbuch und PC hin und her gucken musste. 😉
Dazu kam, dass die Space Quest-Serie nicht unbedingt leicht war. Ständig bestand die Gefahr, dass das Spiel ein „Game Over“ anzeigte, weil man irgendwas nicht richtig gemacht hatte – oder einfach so zu Tode kam.

Trotzdem hatte ich an den Space Quest-Spielen einen tierischen Spaß. Zum einen war das Setting total schräg, der Humor war super und man kam ständig in irgendwelche seltsam-komischen Situationen. Und das, obwohl man vorher dachte, dass es eigentlich nicht mehr bekloppter werden kann.

Spacequest 2 - Spielszene

Spacequest 2 - Game over

Um so erfreulicher ist es, dass es den zweiten Teil mittlerweile in einer überarbeiteten Version gibt. Zwar nicht offiziell von Sierra On-Line, aber:

Wer Space Quest mal spielen möchte, dem empfehle ich das kostenlose (!) Remake von „Space Quest 2: Vohaul’s Revenge„. Diese Version wurde von „Infamous Adventures“ programmiert und gibt es hier als „Free Download“. Das Tolle: es gibt sowohl eine Windows-Version als auch eine für Mac-User.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: [52 Games] Thema 25: Meilenstein » 52 Games » Zockwork Orange

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.