Cheese Steaks (Rezept)

Cheese Steaks - fertig!

Heute gibt es hier mal wieder ein kleines Rezept. Auf Twitter habe ich mich mit @DaCruisa, @Latenightblock und @DonsWelt über „Cheese Steaks“ gequatscht. Vorher hatte ich davon noch nie gehört, aber als DonsWelt dann das Rezept twitterte, stand für mich fest: das hört sich lecker an, das probiere ich mal aus. 😉

Ich habe das Rezept mal für zwei (große) Ciabatta angepasst:

  • 500 Gramm Minutensteaks
  • 100 Gramm Gouda (ca. drei Scheiben)
  • eine grüne Paprika
  • eine Peperoni
  • eine Knoblauchzehe
  • eine rote Zwiebel

(das Ursprungsrezept von DonsWelt gibt es hier *klick*)

Cheese Steaks - Zutaten

Die Zubereitung ist einfach und geht sehr schnell: als erste einfach alles bis auf den Käse würfeln bzw. klein schneiden und braten. Zuerst das Fleisch anbraten, kurz darauf dann das gesamte Gemüse beigeben.

Cheese Steaks - Zwiebeln, Paprik, Peperoni und Knoblauch

Cheese Steaks - Fleisch schneiden

Cheese Steaks - Fertig zum Braten

Cheese Steaks - Fleisch braten

Cheese Steaks - Fleisch und Gemüse

Sobald dann alles schön gebrutzelt hat, zum Schluß noch nach und nach die Käsescheiben drüber legen, schmelzen lassen und gut verrühren.

Cheese Steaks - Käse dazu

Wenn alles schön vermischt ist, einfach das Ganze auf das aufgeschnittene Ciabatta verteilen, zuklappen und genießen.

ProTipp: Das Ciabatta nicht ganz aufschneiden, sondern einen Rand von ca. einem halben Zentimeter stehen lassen. Dann quillt beim Essen nichts hinten bzw. ander Seite raus und man kann es viel leichter essen. 😉

Cheese Steaks - ab auf's Ciabatta

Cheese Steaks - fertig!

Guten Appetit und Danke nochmal an DonsWelt für den Tipp!

[ezcc]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.