iOS-Update: iOS 6.0.1 ist erschienen

iOS 6.0.1

Gestern Abend hat Apple ein kleines iOS-Update heraus gebracht, iOS ist nun in Version 6.0.1 verfügbar. Laut Apple gibt es folgende Bugfixes:

  • Softwareupdates werden auf dem iPhone 5 jetzt drahtlos korrekt installiert.
  • Behebt einen Fehler, bei dem horizontale Linien auf der Tastatur angezeigt wurden.
  • Der Kamerablitz wird jetzt zuverlässig ausgelöst.
  • iPhone 5 und iPod touch (5. Generation) arbeiten mit WPA2-verschlüsselten WLAN-Netzwerken zuverlässiger.
  • Gelegentliche Probleme bei der Verwendung des Mobilfunknetzes durch das iPhone wurden behoben.
  • Der Schalter „Mobile Daten verwenden“ funktioniert jetzt für iTunes Match wie erwartet.
  • Ein Fehler mit der Code-Sperre wurde behoben, durch den in seltenen Fällen über den gesperrten Bildschirm auf Passbook-Pässe zugegriffen werden konnte.
  • Exchange-Meetings werden jetzt korrekt unterstützt.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates finden Sie auf dieser Website:
http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

(Quelle: Apple-Meldung beim Update)

Den Fehler mit den horizontalen Linien hatte ich auch ab und zu. Gut, dass das nur ein Software-Problem war und nichts hardwareseitiges.

Aktualisierungsprogram WLAN-Update iPhone 5 Aktualisierungsprogram WLAN-Update iPhone 5 - Installation

Besitzer eines iPhone 5 mussten, bevor sie das Update über WLAN installieren konnten, erst einmal eine kleine Zusatzsoftware herunter laden. Aber das klappte problemlos und danach funktionierte es dann auch mit dem iOS-Update per WLAN – ohne lästiges Anstöpseln an den Rechner. Nach dem Update verschwindet diese Aktualisierungs-App dann auch von alleine wieder vom iPhone.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.