SimCity für Mac ab 11. Juni 2013 erhältlich

SimCity - Skyline

SimCity erscheint am 11. Juni 2013 endlich auch für den Mac.

Während die Windows-Version ja doch schon einen einigermaßen guten Zocker-PC benötigt, gibt es gute Nachrichten von der Apple-Hardware-Front: die Mindestvoraussetzungen der SimCity-Mac-Version sind erfeulich niedrig:

  • Mac mit Core 2 Prozessor
  • OS X 10.7.5 („Lion„)

Das ist natürlich super: da laufe ich doch direkt am 11. Juni 2013 in den Laden und kaufe mir dort die Mac-Version von SimCity, denn auf meinem iMac vom Frühjahr 2009 (iMac 24″ Early 2009) sollte es dann ja laufen.

Oh, moment… EA hat angekündigt, dass die Mac-Version als reine Download-Variante im eigenen Origin-Store erscheint, auf einen Verkauf in Läden wird man verzichten. Ob sich der Vertrieb der Mac-Version von SimCity im Laden nicht rentiert bzw. mit zuviel Kosten verbunden ist? Das weiß wohl nur EA.

Aber toll: die Mac-Version wurde nativ für den Mac programmiert (deshalb auch die leichte Verzögerung), auf einen seltsamen Emulator oder ähnliches wurde verzichtet.

Wer übrigens schon die PC-Version hat, bekommt die Mac-Version gratis, gleiches gilt auch für den umgekehrten Fall. Netter Zug von EA. Ebenfalls nett: die PC- und die Mac-Version sind untereinander kompatibel, d.h. man kann zusammen auf dem gleichen Server spielen, egal vor welcher Art Rechner man sitzt. Es wird sogar möglich sein, dass man eine Stadt auf dem einen System anfängt und auf dem anderen weiter baut. So muss das sein.

EA hat eine FAQ-Seite zur Mac-Version von SimCity angelegt, diese FAQ findet ihr hier.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die Mac-Version. Endlich wieder Städte bauen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.