iOS 8.4.1 behebt Fehler bei Apple Music

iOS 8.4.1 Update Titel

iOS 8.4.1 ist erschienen und beseitigt einige Fehler bei Apple Music. Auch Probleme die es bei der Aktivierung der iCloud-Musikmediathek gab, wurden behoben. In meinem Fall war das Update knapp 60 Megabyte (iPhone 6 Plus mit iOS 8.4) und lies sich problemlos installieren.

iOS 8.4.1 Update
Das Changelog von Apple liest sich wie folgt:

  • Diese Version enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen bei Apple Music.Probleme mit der Aktivierung der iCloud-Musikmediathek wurden behoben.
  • Ein Problem beim Anzeigen von hinzugefügter Musik wurde behoben, wenn Apple Music nur für die Anzeige von Offline-Musik eingestellt war.
  • Eine Methode zum Hinzufügen von Titeln zu einer neuen Playlist wird bereitgestellt, wenn keine Playlists zur Auswahl stehen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem auf verschiedenen Geräten unterschiedliche Coverbilder für ein Album angezeigt wurden.
  • Verschiedene Probleme wurden behoben, die auftraten, wenn Künstler bei „Connect“ posteten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Tippen auf „Favorit” beim Hören von Beats 1 nicht so funktionierte wie erwartet.

Ausführliche Infos dazu auch unter http://support.apple.com

Ich persönlich hatte keine Probleme mit Apple Music, aber wenn Apple extra ein Update mit dem Schwerpunkt Apple Music herausbringt, scheint es da wohl doch das ein oder andere Problem gegeben zu haben. Aber diese Bugs sind nun wohl auch behoben.

[ezcc]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.