Das Unwort des Jahres 2008

Gerade wurde das „Unwort des Jahres 2008“ bekannt gegeben. Die Jury hat sich dieses Jahr für *trommelwirbel* „notleidende Banken“ entschieden. In meinen Augen eine sehr gute Wahl. Erst spekulieren die Banken wie wild und es werden (bedenkenlos?) Summen in milliardenhöhe … Weiterlesen →