52 Games: 46 – Zirkus: „Clowns“ für den C64

52 Games-Logo

Was macht der Clown hier? Warum steht das Kamel auf meinem Fuß? Ah, Thema 46 der Blog-Serie „52 Games“ lautet „Zirkus„. Tadaaaaaaa! 😉

Clowns“ war eines meiner ersten Spiele für den C64. Im Prinzip war es ein Breakout-Klon: oben an der Zirkuszelt-Decke schwebten Ballons in drei Reihen, welche man mit den beiden Clowns zerstören musste. Dazu sprangen die Clowns abwechselnd auf eine bewegliche Wippe und schleuderten sich so gegenseitig in die Höhe. Der Spieler steuerte die Wippe und versuchte so die Clowns in die richtige Richtung zu lenken.

Im Singleplayer-Modus war das Spiel ganz ok, richtig Spaß hat es jedoch im 2-Player-Modus gemacht: hier steuerte man immer abwechselnd die Wippe, je nachdem, welcher Clown gerade in der Luft war.

Screenshots und Fotos von der Spieleverpackung gibt es auch noch auf www.c64-wiki.de zu sehen.

——————-

52 Games – Worum geht es? Kristin von zockworkorange.com erklärt es:

Jede Woche wird es ein vorgegebenes Thema (z.B. Soundtrack, Verfolgungsjagd, Neubeginn) geben und ihr seid aufgefordert, ein passendes Game auszuwählen und auf eurem Blog ein paar Zeilen darüber zu schreiben. So könnt ihr etwa kurz begründen, warum ihr diesen Titel ausgewählt habt oder eine spannende Anekdote erzählen. Dabei ist unwichtig, ob ihr einen ausführlichen Artikel schreiben möchtet, weil euch das Thema inspiriert, oder nur zwei knackige Sätze loswerden wollt. Im Vordergrund sollen euer Geschmack, eure Liebe und eure Geschichten stehen. Teilnehmen können sowohl Game-Blogger als auch ZwO-Leser, die ein Privatblog, ein Tumblr oder etwas Vergleichbares führen.

——————–

[ezcc]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.