52 Games: 47 – Weihnachten: Zeit der Konsolen und Videospiele

52 Games-Logo

Weihnachtsbaum 2012

Es weihnachtet sehr beim Thema 47 der Blog-Serie „52 Games„, denn es lautet: Weihnachten! 😉

Für mich ist Weihnachten irgendwie immer schon mit neuen Konsolen bzw. Videospielen verbunden gewesen. Schon früher wurde sich dann nach den Weihnachtsferien fleißig mit den Kumpels ausgetauscht, wer welches Spiel und/oder welche Konsole bekommen hat. Und die Freunde, die in unmittelbarer Nähe wohnten, wurden natürlich noch während der Ferien besucht – so hatte man dann auch wenigstens genug Zeit zum Zocken, ohne das diese nervige Schule störte.

Wahrscheinlich hat das etwas damit zu tun, dass man sich solche teuren Dinge wie eine neue Spielekonsole als junger Mensch nicht wirklich einfach jederzeit kaufen konnte, die Spieletechnik kostete auch damals schon einiges und brauchte sich hinter den heutigen Konsolen preislich nicht zu verstecken, auch wenn jetzt eine andere Währung auf dem Preisschildchen steht. Die einzige Möglichkeit an neue Spiele-Hardware zu kommen, war – neben dem Geburtstag – dann anscheinend wohl Weihnachten. Und da irgendwie mein kompletter Freundeskreis (schon damals) sehr (video)spielelastig ausgerichtet war, häuften sich deshalb wohl auch Spielekonsolen und Spiele in der „Weihnachts-Statistik. Und heute ist das irgendwie immer noch so. 😉

——————-

52 Games – Worum geht es? Kristin von zockworkorange.com erklärt es:

Jede Woche wird es ein vorgegebenes Thema (z.B. Soundtrack, Verfolgungsjagd, Neubeginn) geben und ihr seid aufgefordert, ein passendes Game auszuwählen und auf eurem Blog ein paar Zeilen darüber zu schreiben. So könnt ihr etwa kurz begründen, warum ihr diesen Titel ausgewählt habt oder eine spannende Anekdote erzählen. Dabei ist unwichtig, ob ihr einen ausführlichen Artikel schreiben möchtet, weil euch das Thema inspiriert, oder nur zwei knackige Sätze loswerden wollt. Im Vordergrund sollen euer Geschmack, eure Liebe und eure Geschichten stehen. Teilnehmen können sowohl Game-Blogger als auch ZwO-Leser, die ein Privatblog, ein Tumblr oder etwas Vergleichbares führen.

——————–

[ezcc]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.