WhatsApp-Grafik

WhatsApp: Datenweitergabe an Facebook widersprechen

WhatsApp ist seit dem Jahr 2014 Teil der Facebook-Gruppe. Lange haben Datenschützer und WhatsApp-User davor gewarnt, dass die Daten von Facebook und WhatsApp gesammelt und abgeglichen, beziehungsweise zusammengelegt werden. Mit den neuen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien wird genau das jetzt Realität. Bis zum 25. September 2016 muss man diesen Nutzungsbedingungen zustimmen, wenn man WhatsApp weiter nutzen…

Twitter 10000 Zeichen bei DMs Titel

10.000 Zeichen: Twitter erhöht Zeichenanzahl bei Direct Messages um das 71,43fache!

Twitter erhöht die Anzahl der möglichen Zeichen bei Direct Messages von 140 auf 10.000. Bisher galt für Direct Messages das gleiche Zeichenlimit wie für normale Tweets: nach 140 Zeichen war Schluss. Nun sollen bald bis zu 10.000 Zeichen möglich sein, wie ein Twitter-Entwickler auf twittercommunity.com mitteilt. Tweets bleiben allerdings weiterhin auf 140 Zeichen begrenzt, da…

Threema-Internetseite

Threema für umsonst – ich verschenke Threema zwei Mal

Threema ist eine Kurznachrichten-App mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die direkt auf dem Gerät (momentan erhältlich für iOS- und Android-Geräte) verschlüsselt. Über die Threema-App selbst habe ich bereits in diesem Beitrag geschrieben. Leider benutzen immer noch viel zu wenig Leute Threema. Threema ist (im Gegensatz zum Beispiel zu WhatsApp) eine kostenpflichtige App und kostet € 1,79 (Stand: 10.02.2014).…

WhatsApp Sprachfunktion

WhatsApp nun mit Push-to-talk Sprachnachrichten

Viele WhatsApp-Nutzer können seit ein paar Tagen Sprachnachrichten verschicken. Ja, an sich ist dies nicht wirklich etwas neues, das konnte man eigentlich schon immer machen und nannte sich „Sprachnotiz„. Aber nun haben die WhatsApp-Macher quasi eine Art „Push-to-talk“-Funktion in ihren Messenger eingebaut. Direkt rechts neben dem Texteingabefeld findet man jetzt einen zusätzlichen Button mit einem…

Threema – Die verschlüsselte Messenger-Alternative zu Hike und WhatsApp

Von @dhaunsch bin ich heute auf Twitter auf die Messenger-App „Threema“ aufmerksam gemacht worden. Nachdem ja News bzw. Gerüchte die Runde machten, dass Facebook eventuell Interesse an der Messanger-App „WhatsApp“ hat, ging die große Suche nach WhatsApp-Alternativen los. Doch leider gibt es die bisher noch nicht so wirklich. Ein Lichtblick war „Hike“ – doch fehlt…