Tweetbot jetzt mit Push-Notification/Benachrichtigungen (Beta)

Tweetbot Push-Benachrichtigung

Mit dem letzten Tweetbot-Update haben die Tapbots-Programmierer nun auch Push-Notifications/Benachrichtigungen eingebaut.

Im Punkt „Einstellungen -> Benachrichtigungen“ des jeweiligen Accounts lassen sich verschiedenste Benachrichtigungen einschalten:

Tweetbot Push-Einstellungen

Der einzige Haken an der Sache:
Die Benachrichtigungen befinden sich noch in einer Beta-Phase und die Tapbots-Programmierer schalten diese nur nach und nach für alle Tweetbot-User frei.

Gestern hatte ich Glück und konnte bei einer weiteren Freischaltung einen „Slot“ ergattern.
Und ich muss sagen: es klappt super!
Die Benachrichtigungen kommen nahezu in Echtzeit an, eine Verzögerung ist so gut wie gar nicht vorhanden.

Bleibt zu hoffen, dass das Ganze so performant bleibt! 🙂

Das Team von Tapbots denkt übrigens darüber nach, für die Benachrichtigungen einen gewissen Betrag zu nehmen, da das Ganze doch einiges an Traffic und Serverpower kostet. Und ich wäre durchaus bereit, etwas dafür zu zahlen, denn ich finde die Push-Notifications schon sehr komfortabel.

Boxcar, mit dem ich bisher meinen Twitterkram habe pushen lassen, habe ich nun erstmal ausgeschaltet. Die App schwächelte in letzter Zeit doch sehr.

Dank Push-Notifications ist Tweetbot in meinen Augen nun definitiv der beste Twitter-Client!

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Muss man sich irgendwo „eintragen“ um auf eine Slot Liste zu kommen, oder schaltet TapBots einfach Wahllos die User frei?!

  2. @Dirk: Ja, du bist jetzt voll der Promi! 😉

    @calimero: die „Slots“ sind für alle offen. Wer zuerst kommt, pusht zuerst. Einfach versuchen, die Benachrichtigungen zu aktivieren.
    Wenn es klappt, waren noch Kapazitäten frei. Ansonsten bis zur nächsten „Freischaltungs-Welle warten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.