52 Games – 25: Meilenstein – Xbox Live

52 Games-Logo

Meilenstein – so lautet das 25. Thema der Blog-Serie „52 Games„.

Ein Meilenstein der Videospielgeschichte ist für mich definitiv Xbox Live. Ganz zu Beginn, als die Xbox angekündigt wurde, war ich sehr kritisch. „Microsoft und Spielekonsolen??“ Aber mittlerweile ist die Xbox 360 die Konsole, mit der ich am meisten spiele. Ein Grund (oder eigentlich schon fast der Grund) dafür ist Xbox Live.

Microsoft hat es damit geschafft, Online-Gaming auf Konsolen „gesellschaftsfähig“ zu machen. Leichter kann man online nicht zocken: es gibt einen Account für alle Spiele, man muss nicht für jedes einzelne Spiel einen anlegen und sieht jederzeit, welcher Freund gerade online ist und was er spielt. Einzel- und Gruppen-Voicechats sind möglich, selbst wenn der oder die andere(n) gerade ein ganz anderes Spiel spielen. Man kann jeden der gerade online ist spontan zu einer Spielrunde einladen, ein paar Klicks genügen.

Xbox Live

Der Service läuft in der Regel sehr stabil und die Online-Zockerei mit- oder gegeneinander macht damit einfach tierisch Spaß. Bei diesem Dienst kann sich die Konkurrenz wie zum Beispiel Nintendo echt mal eine Scheibe abschneiden. Wer mal versucht hat, auf der Wii online zu zocken – der bekommt echt das kalte Grausen. Ok, der Online-Dienst auf der Xbox 360 ist nicht kostenlos, es werden monatliche Gebühren fällig. Aber das ist es mir wert. Microsoft hat das schon sehr komfortabel gelöst. Großes Lob. Und deshalb für mich der Meilenstein bei den „52 Games„. 😉

——————-

52 Games – Worum geht es? Kristin von zockworkorange.com erklärt es:

Jede Woche wird es ein vorgegebenes Thema (z.B. Soundtrack, Verfolgungsjagd, Neubeginn) geben und ihr seid aufgefordert, ein passendes Game auszuwählen und auf eurem Blog ein paar Zeilen darüber zu schreiben. So könnt ihr etwa kurz begründen, warum ihr diesen Titel ausgewählt habt oder eine spannende Anekdote erzählen. Dabei ist unwichtig, ob ihr einen ausführlichen Artikel schreiben möchtet, weil euch das Thema inspiriert, oder nur zwei knackige Sätze loswerden wollt. Im Vordergrund sollen euer Geschmack, eure Liebe und eure Geschichten stehen. Teilnehmen können sowohl Game-Blogger als auch ZwO-Leser, die ein Privatblog, ein Tumblr oder etwas Vergleichbares führen.

——————–

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: [52 Games] Thema 26: Geschichte » 52 Games » Zockwork Orange

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.