Geschwindigkeitsdrosselung – T-Mobile macht ernst

Nun macht T-Mobile also wirklich ernst:
Während letzten Monat zwar per SMS von T-Mobile der Hinweis kam, dass ich meine 300 MB („Complete M, 1. Gen.) überschritten habe und die Geschwindigkeit meines mobilen Internets gedrosselt wird (aber nichts passierte), wurde Ende Mai nun aber doch gedrosselt.

Gestern kam die SMS und seit heute morgen „lahmt“ mein iPhone-Internet.
Die Drosselung setzte bei knapp 360 MB (iPhone-Aufzeichnung) ein.

Ich bin ja mal gespannt, ob jetzt jeden Monat gedrosselt wird, oder ob das Ganze von T-Mobile (wie bisher) flexibel gehandhabt wird.

Mal schauen, was der Juni bringt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.