Benutzerdefinierte URL für Google+ Seiten und Profile

Google URL - URL auswählen

Google URL - Mail

Google+ URL personalisieren

Seit gestern Abend ist es möglich, sich eine benutzerdefinierte Google+ URL einzurichten. Bisher gab es für Google+ Profile (und Seiten) nur diese umständlichen und ziemlich langen Zahlenkolonnen in der Google+ URL. Wirklich merken konnte die sich niemand. Mit einem „Trick“ konnte man die Google+ URL zwar schon vorher kürzen, aber so richtig praktisch waren die ursprünglichen Google+ URLs nie.

Lange hat es gedauert, nun geht es endlich. Ab sofort kann man die URLs wie https://plus.google.com/104206031523943616068 in eine kürzere und vor allem sehr viel leichter zu merkende (und weiter zugebende) Adresse wie zum Beispiel in meinem Fall jetzt https://www.google.com/+NicoBuch umwandeln.

Mails mit Link zum URL ändern

Google+ Mitglieder bekommen eine Mail mit dem Hinweis auf die benutzerdefinierten URLs. Bei mir trudelten die Mails gestern Abend nach und nach ein, für meine persönliches Profil sowie für drei Google+ Seiten. In dieser Mail gibt es einen Link, über den man auf die Seite zum beantragen bzw. ändern der URL kommt. Google schlägt bereits eine URL vor. Bei meiner privaten Profilseite hätte ich die URL bei Bedarf noch ändern können, bei den drei Seiten war die URL vorgegeben und auch nicht änderbar.

Etwas ärgerlich: um meine private Profil-URL ändern zu können, musste ich erst meine Mobilfunknummer angeben. Das würde sicherlich auch ohne gehen, oder Google?

Google URL - Handynummer

Google URL - URL auswählen

Ein Sache ist beim Ändern der URL wichtig: man kann diese Änderung nicht mehr rückgängig machen, man sollte also sehr gut kontrollieren, ob man keinen Buchstabendreher oder ähnliches in der URL hat und ob man mit der neuen URL wirklich, wirklich zufrieden ist. Bevor Google+ die Adresse ändert, kommt nochmal eine Sicherheitsabfrage, klickt man dort auf „URL ändern„, dann wird die Änderung ausgeführt und man hat eine benutzerdefinierte Google+ URL.

Meine neuen Google+ Adressen sind ab sofort www.google.com/+NicoBuch (Profil) und www.google.com/+IndanettDe (Indanett Google+ Seite).

[ezcc]

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Google+ bzw. benutzerdefinierte URL | Heinkas DNs & DN-News

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.