OS X Yosemite 10.10.1 Update behebt WLAN-Probleme

OS X Update 10.10.1 Artikelbild

Das OS X Yosemite 10.10.1 Update ist die Tage erschienen. Apple empfiehlt allen Yosemite-Benutzern die Installation des OS X-Updates, da es die Stabilität und Kompatibilität des Macs verbessert. Einige Apple-User hatten nach der Installation von Yosemite zum Beispiel Probleme mit der WLAN-Verbindung. Dieses Problem wurde (unter anderem) laut Apple behoben.

OS X Yosemite 10.10.1 Update: die Verbesserungen

Unter anderem sind folgende Punkte verbessert worden:

  • verbesserte WLAN-Zuverlässigkeit
  • verbesserte Zuverlässigkeit beim Aufbau einer Verbindung über Microsoft Exchange-Server
  • verbesserte Zuverlässigkeit beim Senden von E-Mails über bestimmte E-Mail-Dienstanbieter
  • verbesserte Zuverlässigkeit beim Aufbau von Verbindungen zu entfernten Computern über die Funktion „Zugang zu meinem Mac“

(Quelle: Apple, ausführliche Informationen zu diesem Update gibt es bei Apple unter support.apple.com)

OS X Update 10.10.1
Auf meinem Mac lief Yosemite bisher ohne Probleme, ich hatte weder Probleme mit dem WLAN noch mit dem Versand von Mails. Aber ein paar Leute in meiner Twitter-Timeline haben durchaus über WLAN-Probleme unter Yosemite geflucht. Diese sollten nun aber (hoffentlich) behoben sein. Das Update wird ganz normal über die Software-Aktualisierung/Mac App Store ausgeliefert.

[ezcc]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.