Paw Patrol Stickeralbum von Panini – Helfer auf Vierpfoten – Ein Jahr voller Abenteuer

Die 4-jährige Tochter hat die Animationsserie Paw Patrol für sich entdeckt. Umso größer war auch ihre Freude, als wir das Panini Paw Patrol Stickeralbum im Lotto-Lädchen gesehen haben.

Da das Kind sich so gefreut hat und Mama einen weichen Moment hatte, haben wir direkt zugeschlagen und das Sammelalbum sowie 10 Tütchen Sticker gekauft.

Paw Patrol Stickeralbum Panini

Paw Patrol zum Sammeln

Das Paw Patrol Stickeralbum kostet 2,50 Euro und eine Stickertüte 70 Cent. Ein Tütchen enthält fünf Aufkleber.

Das Sammelalbum besteht aus 32 Seiten. Die Seiten sind aus Umweltpapier, wirken stabil und sind nicht zu dünn.

In der Mitte befindet sich ein Pappbogen zum Basteln von Paw Patrol-Spielaufstellern. Jeder Spielaufsteller stellt einen Paw Patrol-Hund mit seinem Fahrzeug da. Die passenden Sticker müssen natürlich erst gesammelt werden.

Paw Patrol Stickeralbum Panini Pappaufsteller

Das Paw Patrol Stickeralbum macht einen kindgerechten und fröhlichen Eindruck. Alles ist bunt und ansprechend gestaltet.

Zu Beginn werden die Hauptdarsteller der Serie vorgestellt.

Jeder Hund ist mit zwei Aufklebern vertreten und es wird die Hunderasse sowie dessen Charakter beschrieben. Auch der menschliche Hauptdarsteller Ryder ist mit von der Partie.

Zu jeder Jahreszeit werden zwei Episoden aus der 2. Staffel der Fernsehserie Paw Patrol nacherzählt. Wobei „nacherzählt“ etwas übertrieben sind. Die Bilder sind Screenshots aus der Serie, welche durch eine kleine Erzählung ergänzt werden. Oft sind es je Folge nur 2 bis 3 Sätze. Also sehr kurz gehalten. So bekommt man nach und nach ein kleines Geschichten-Bilder-Buch zur Serie.

Nach den Episoden gibt es zu jeder Jahreszeit eine Doppelseite mit Rätseln. Dies sind unter anderem ein Unterschiedesuchbild oder Chase muss der Weg durch ein Labyrinth gezeigt werden, damit er Chickaletta findet.

Ich finde, dass diese kleinen Rätsel das Paw Patrol Stickeralbum abrunden. Auch wenn meine 4-Jährige noch nicht in der Lage ist ein Sudoku zu lösen, so haben Grundschulkinder daran bestimmt auch ihren Spaß.

Im Sammelalbum befanden sich bereits 6 Startaufkleber. Insgesamt gibt es 176 Sticker zum Sammeln. Darunter sind 48 Spezialsticker. Diese sind Glitzersticker, welche bei der Tochter großen Gefallen finden, und Silhouetten-Sticker.

Paw Patrol Stickeralbum Panini Glitzeraufkleber

Wir haben bisher in 22 Tüten Aufkleber investiert, also insgesamt 154 Aufkleber.
Und nur 12 Stück sind doppelt. Ich finde den Schnitt in Ordnung. Immerhin kann man Sticker auch immer zum Basteln, Verschönern oder Tauschen gebrauchen.

Spielspaß mit dem Paw Patrol Stickeralbum von Panini

Die Tochter hat großen Spaß daran die Tüten zu öffnen und die Aufkleber, wohlgemerkt nach ihren Kriterien, zu sortieren.

Paw Patrol Stickeralbum Panini Aufklebertüte

Besonders gut finde ich, dass ihr so schon mal spielerisch ein gewisses Gefühl für Zahlen vermittelt wird. Sie guckt immer auf die Rückseite und sagt mir die einzelnen Zahlen an. Sie kann zwar noch nicht die Zahl 148 richtig benennen, aber sehr wohl die 1, die 4 und die 8. Und sie weiß, dass einstellige Zahlen weiter vorne im Sammelalbum zu finden sind und dreistellige weiter hinten. Und so suchen wir gemeinsam die Zahl 148.

Beim Abziehen der Sticker von der Trägerfolie benötigt sie noch Unterstützung, da sie Angst hat den Sticker kaputt zu machen. Aber das Aufkleben klappt schon ganz gut und schult die Feinmotorik. Auch wenn Mama-Monk manchmal ihre Schwierigkeiten mit der Ausrichtung der Sticker hat ;)

Paw Patrol Stickeralbum Panini hochkant

Also wie Ihr merkt: Mit gefällt das Paw Patrol Stickeralbum von Panini richtig gut.

Und daher gibt vom mir für die Fans der Serie Paw Patrol eine klare Kaufempfehlung!

Veröffentlicht von

Mutti, irgendwas um die Mitte 30, mag besonders gerne kooperative Gesellschaftsspiele. Spielte früher gerne Xbox, hat heute jedoch zu wenig Zeit hierfür. Stattdessen beschäftigt sie sich mit Stapelbechern, Lego Duplo und dem anderen Kram der hier vorgestellt wird. Hey!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.