Noch mehr Videoabend-Snacks: Käse-Schinken-Empanadas

Empanadas

Neben den Spaghettis-Muffins bin ich noch auf ein weiteres Rezept für einen tollen Videoabend-Snack gestoßen: Empanadas!

Die Zutaten:

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 2 Eigelb
  • Salz

Für die Füllung der Teigtaschen:

  • 100 g Gauda
  • 100 g gekochten Schinken

Die Zubereitung:
1. Für die Teigtaschen Mehl, Wein und etwas Salz zu einem glatten, dünnen, klebenden Teig verkneten und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2. Schinken in Würfel schneiden und den Käse reiben.

3. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Den Teig portionsweise (dünn) ausrollen (man kann den Teig auch dicker lassen, dann bekommt man allerdings weniger Empanadas heraus). Mehl ist recht hilfreich, damit der Teig nicht so an der Arbeitsplatte klebt.
Insgesamt ungefähr 20 Kreise mit einem Durchmesser von etwa 12 cm ausstechen. Funktioniert z.B. super mit einer Müslischale. 😉

4. Jeden „Teigkreis“ zur Hälfte mit jeweils einem Esslöffel Käse und Schinken füllen. Das Ganze wird dann zugelappt und die Ränder mit einer Gabel rundum fest zusammendrückt. Von außen mit Eigelb bepinseln.

5. Die gefüllten Teigtaschen nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech platzieren und auf der mittleren Schiene 12 – 15 Min. backen. Wenn sie schön braun sind, aus dem Ofen nehmen. Kann man warm oder kalt genießen. 🙂

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.