Big Rösti Chicken von McDonald’s

Big Rösti Chicken Artikelbild

Der Big Rösti ist seit Jahren einer der beliebtesten McDonald’s-Burger, pünktlich zum Jahresbeginn ist er auch dieses Jahr wieder für kurze Zeit im Rahmen der Rösti-Wochen in den McDonald’s-Filialen erhältlich. Aber dieses Mal kommt er nicht alleine: 2018 hat McDonald’s zusätzlich zum normalen Big Rösti noch den Big Rösti Chicken mit ins Programm aufgenommen.

Big Rösti Chicken

Big Rösti Chicken - Verpackung

Ja, richtig gelesen, den Big Rösti gibt es nun auch mit Hühnchenfleisch. Wer also lieber Hühn- statt Rindfleisch bevorzugt, kann beim Big Rösti nun auch zugreifen.

Ansonsten entsprechen die restlichen Zutaten dem normalen Big Rösti:

  • paniertes Hähnchenbrustfleisch
  • Schmelzkäsezubereitung Emmentaler
  • Bacon
  • Salz und Pfeffer
  • Big Rösti Bun
  • Kartoffelrösti
  • Käsesauce Big Rösti
Anzeige

Die Optik

Die Unterschiede zwischen dem offiziellem McDonald’s-Produktfoto und dem eigentlichen Big Rösti Chicken den man am Ende auf dem Tablett liegen hat, sind natürlich wieder sehr stark.

Big Rösti Chicken in Schachtel

Big Rösti Chicken - seitlich

Auch hängt das „Gesamt-Erlebnis“ stark vom Mitarbeiter ab, der den Big Rösti Chicken gerade zusammen gebaut hat. Wenn er lieblos zusammengeklatscht wurde, dann hat man den Bacon auf der einen Seite hängen, die Sauce klebt am anderen Ende und das Fleisch sowie der Röstie hängen irgendwo dazwischen – im Extremfall.

Blöd nur, dass die Schlamperei dann auf den Geschmack geht. Denn es macht schon einen Unterschied, ob man den halben Burger ohne Bacon und Sauce isst, weil die Zutaten nicht gut auf dem Burger verteilt wurden.

Beim Testen hatte ich beide Fälle: einmal den perfekten, liebevollen zusammengebauten Big Rösti Chicken und einmal so ein zusammen geklatschtes Modell.

Big Rösti Chicken angebissen

Big Rösti Chicken – Der Geschmack

Essen ist – logischerweise – Geschmackssache. Aber in meinen Augen hat der Erfinder des Big Rösti Chicken eine gute, leckere Zutaten-Kombination kreiert. Röstis auf Burgern mag ich (neben Spiegelei) eh sehr gerne. Bacon ist auch immer eine gute Wahl. Die Käsesauce rundet das Ganze recht passend ab. Das Hühnchenfleisch passt erstaunlich gut dazu. Das hatte ich im Vorfeld nicht gedacht, ich war geschmacklich jahrelang den Big Rösti mit Rindfleisch gewohnt. Aber manchmal muss man halt über den Tellerrand schauen. ;)

Kalorien Big Rösti Chicken

Der normale Big Rösti war schon kein Leichtgewicht, was die Kalorien angeht. Dem steht der Big Rösti Chicken in nichts nach: mit einem Big Rösti Chicken nimmt man ganze 830 Kalorien zu sich. Nimmt man dann noch eine große Cola (210 Kalorien) und die Rösti Sticks (359 Kalorien) mit Dip (112 Kalorien) dazu, dann hat man mit einer Mahlzeit gut 1500 Kalorien auf dem „Konto“.

Fazit

Mir schmeckt der Big Rösti Chicken gut und es fällt mir schwer, zwischen den beiden Big Rösti-Varianten zu wählen. Der Ur-Big Rösti ist natürlich ein jährlich wiederkehrender Klassiker im McDonald’s-Sortiment, aber der Big Rösti Chicken kann da ohne Probleme mithalten.

Big Rösti Chicken Markierung

Auch mit Hühnchenfleisch schmeckt die gesamte Zutaten-Kombination stimmig.

Welche Variante ist dein Favorit? Der Big Rösti oder der Big Rösti Chicken? ;)

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.