Caotina original – einer der leckersten Kakaos

Caotina Kakao Artikelbild

Ich habe lange nach dem perfekten Kakao gesucht.

Vor einigen Jahren bin ich dann fündig geworden und bei einem Kakao namens Caotina original hängen geblieben.

Teuer, aber lecker

Der Preis schreckt einen erstmal ab. Eine Dose mit 500 Gramm Caotina original kostet, je nach Laden, zwischen sechs und sieben Euro. Ein stolzer Preis, wenn man diesen Kakao mit den Kakaos der anderen Hersteller im Regal vergleicht.

Caotina Kakaodose

Aber der Caotina Kakao ist jeden einzelnen Cent wert. ;) Gut drei Teelöffel Kakaopulver reichen, um einen tollen, schokoladigen Kakao zu erhalten, der trotzdem nicht zu süß schmeckt. Bei vielen Kakaos überwiegt ja leider der Zuckergeschmack, dies ist hier zum Glück nicht der Fall.

Zur Not kann man den Kakao mit kalter Milch zubereiten, aber am besten nimmt man natürlich heiße Milch. Abgerundet mit ein bisschen Sahne kann einem die kalte Jahreszeit dann nichts mehr anhaben. Kakao zubereiten, Kuscheldecke schnappen und ab auf die Couch.

Caotina Kakao Tasse mit Sahne

Neben dem „Original“ mit echter Schweizer Milchschokolade gibt es auch noch die beiden Sorten Caotina Noir (schwarze Schokolade) und Caotina blanc (weiße Schokolade). Caotina blanc habe ich mal probiert, allerdings schmeckt mir die weiße Schokolade nicht so wirklich. Hier fehlt irgendwie der typische Kakao-Geschmack. Da bleibe ich lieber beim Original mit der Milchschokolade.

Anzeige

Nachhaltiger Kakaoanbau

Wie die mittlerweile so gut wie alle Schokoladen-Produkte ist wird auch Caotina original nachhaltig angebaut und ist UTZ zertifiziert.

Rezepte

Auf der deutschen Internetseite von Caotina gibt es unter www.caotina.de/rezepte übrigens jede Menge leckere Rezepte rund um den Caotina Kakao.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.