Musik lässt sich nicht unter iOS 5 abspielen

Nach dem Update auf iOS 5 habe ich nach und nach gemerkt, dass sich viele Musiktitel nicht mehr auf meinem iPhone abspielen lassen. Gut ein Drittel der Titel waren davon betroffen. :(

Die Status-Anzeige des Players springt zwar auf „Play“ um, aber man hört nichts und auch die Zeitanzeige macht nichts. Irgendwie sehr deprimierend. Zumal die Musik auf dem Rechner unter iTunes ganz normal abgespielt wird.

Im Macuser.de-Forum bin ich dann auf „Leidensgenossen“ gestoßen, die das gleiche Problem haben. Dort wurde empfohlen, die komplette Musik vom iPhone zu löschen und dann wieder neu drauf zu synchronisieren.

 

Screenshot iTunes

 

Gestern Abend habe ich das dann mal ausprobiert – und tatsächlich: es funktioniert!! Sämtliche Musik wird nun auch wieder auf dem iPhone unter iOS 5 abgespielt.

Am einfachsten ist es übrigens, wenn man, nachdem man das iPhone angestöpselt hat, einfach in iTunes den Haken bei „Musik“ entfernt, das iPhone synchronisiert und dann kurz checkt, ob die Musik auch gelöscht wurde.

Dann setzt man den Haken wieder bei „Musik“ und synchronisiert das iPhone erneut – und die Musik ist wieder auf dem iPhone (inklusive aller vorherigen Playlisten, ausgewählten Künstlern und so weiter).

Es scheint wohl ein ärgerlicher Bug zu sein, der nicht nur das iPhone, sondern auch das iPad und den iPod Touch betreffen (können).

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für diesen Artikel! Das hilft mir enorm weiter! Ich dachte schon, ich müsste meins nun einschicken oder sowas…

  2. Vielen Dank für den guten Tip, hat mir sehr geholfen. War schon ganz verzweifelt.

  3. Herzlichen Dank, jetzt funktioniert wieder alles:) Der Tip war echt Gold wert!!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.