Apple erhöht die Preise im AppStore

Apple hat im AppStore die Preise erhöht. War der niedrigste Preis bisher 0,79 Euro, fangen kostenpflichtige Apps nun bei 0,89 Euro an, also 10 Cent mehr als früher. Auch alle anderen „Preisklassen“ wurde angepasst, so kosten Apps nun zum Beispiel statt € 3,99 nun € 4,49. Auf iphoneblog.de gibt es eine kleine Übersicht. Damit erhöht…

Details

Kickstarter, Startnext & Co: Meine Crowdfunding-Erfahrung

Crowdfunding ist seit Monaten ziemlich angesagt in der Netzgemeinde und nahezu täglich gibt es irgendwelche coolen und interessanten Projekte, die sich unterstützenswert anhören. Aber was ist Crowdfunding eigentlich? Im Prinzip ein recht interessantes und sinnvolles Finanzierungskonzept: jemand hat eine Projektidee, aber ihm fehlt das Geld um diese Idee umzusetzen. Nehmen wir als Beispiel einfach mal…

Details

52 Games: 38 – Krieg: Räuber und Gendarm

„Krieg“ lautet das 38. Thema der Blog-Serie „52 Games„. Kriege sind schlimm und schrecklich. Trotzdem fasziniert diese Thema die Menschen irgendwie. (Anti)Kriegsfilme, Literatur, Dokumentationen im TV – oder halt auch in Form von Videospielen. Guckt man sich die Verkaufsregale an, dominieren dort eindeutig die sogenannten „Ballerspiele“ die Szenerie: Call of Duty, Battlefield, Counterstrike, Medal of…

Details